Autoverkauf: Rostlaube loswerden, Traumauto kaufen

Auch ein alter Gebrauchtwagen hat noch seinen Wert, den man durch Pflege und einige Reparaturen noch – in einem normalen Verhältnis – erhöhen kann. Es gibt ein Fernsehkonzept vom Sender Vox beziehungsweise RTL Nitro, bei dem sich jeder für den nächsten Autoverkauf etwas abschauen kann. Hier vertraut ein Autobesitzer der Autoverkäuferin Panagiota Petridou sein schrottreifes Fahrzeug an. Die smarte Griechin verkauft dieses, um vom erwirtschafteten Verkaufspreis ein anderes Auto kaufen zu können. Dies wiederholt sich mehrfach, bis letztendlich ein technisch einwandfreies, wunschgemäßes Gebrauchtfahrzeug erstanden wird, das der einstige Schrottbesitzer zurückbekommt. Verhandlungsgeschick mit einer Portion Härte, technischer Sachverstand und auch ein wenig Glück gehören dazu, stets den Wert vom Fahrzeug zu steigern und mit jedem Verkauf näher an das Ziel des Traumwagens zu kommen. Wahrscheinlich werden nicht viele Autobesitzer das nachmachen, was Panagiota Petridou hier leistet; ein paar Tricks für den privaten Autoverkauf kann man sich aber von diesem Sendeformat in jedem Fall abgucken.

Auch bei einer vermeintlichen Rostlaube spielt der Pflegezustand vom Fahrzeug eine Rolle, wenn es zum Verkauf angeboten werden soll. Eine günstige Möglichkeit der Aufbereitung innen und außen macht es möglich, dass der Verkaufspreis um mehrere Prozent ansteigt. Zigarettenkippen im Aschenbecher, Müll im Kofferraum – das alles kann man selbst beheben; das Polieren und Säubern der Armaturen oder Polster ist aufwendig, aber am billigsten selbst gemacht. Wer hier zum Dienstleister geht, bezahlt eine gewisse Summe, die sich dann nicht mehr bei jedem Gebrauchtwagen rechnet. Der Mittelweg aus gepflegtem Aussehen und den Kosten, die zum Erreichen dieser Optik entstehen, ist das A und O. Zwei technisch gleichwertige Fahrzeuge derselben Bauweise werden sehr unterschiedlich teuer bewertet, wenn das eine dreckig und ungepflegt ist, das andere trotz der gleichen Rostflecken jedoch sauber und wohlriechend besichtigt werden kann.

Beinahe bei jedem privaten Autoverkauf geht es darum, bei dieser Aktion möglichst viel Geld zu bekommen, das wieder in das nächste, neue oder gebrauchte Fahrzeug investiert werden kann. Man tut sich selbst also einen Gefallen, bei der Nutzung vom Auto auf technische Wartung und Pflege im Allgemeinen zu achten – das zahlt sich am Ende auf jeden Fall aus, wie man auch bei Panagiota immer wieder verfolgen kann.